Kultur

Unser Video zum Song „No vuelvo a caé“

Mit großem Enthusiasmus hatten wir im letzten Jahr unsere Musikerfreunde aus dem Chocó, die Gruppe „Choiba“, bei der Herausgabe ihrer CD unterstützt. Unter dem Titel „Que comience el bunde“ wurden zehn Musikstücke auf ihr eingespielt und am 3. April 2020 erstmal der Öffentlichkeit vorgestellt. Über dieses Musikprojekt hatten wir auf der Homepage („Que comience el bunde“, ein CD-Projekt mit Musik aus der Pazifikregion Kolumbiens) ausführlich berichtet. Diese CD nebst Informationsbroschüre haben wir dann auch unseren Freunden und Kolumbienfreunden an Weihnachten 2020 zum Präsent gemacht.

Endlich wieder eine Veranstaltung mit unserer kolumbianischen „Community“ in Stuttgart – Einladung zur exklusiven Vorpremiere des Kinofilms „Tides“

Die Pandemie hat das gesellschaftliche Leben in unserer kolumbianischen „Community“ unerträglich eingeschränkt. Es konnten coronabedingt praktisch keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Selbst an der normalerweise gut besuchten Jahreshauptversammlung unseres Deutsch-Kolumbianischen Freundeskreises in Stuttgart vom 26.09.2020 nahmen coronabedingt viele Mitglieder leider nicht teil. Unsere legendäre Feiern zum Unabhängigkeitstag Kolumbiens in den Jahren 2020/2021 fielen vollständig aus.

Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, dass sich die Gelegenheit bot, unsere Stuttgarter Kolumbien-Community zu einem (wenn auch nicht kolumbienbezogenen) kulturellen Event einzuladen.